Wie man nachts besser schlafen kann

0

Es wird gesagt, dass „Zeit Geld ist“. Viele Menschen sind zu Workaholics geworden und schlafen nachts kaum. Andere haben mehr als einen einzigen Job und kommen nach Mitternacht nach Hause, oder sie können wegen ihrer Sorgen nicht schlafen. Was haben all diese Menschen gemeinsam? Sie alle wissen, dass sie mehr Stunden Schlaf bekommen sollten. Lesen Sie weiter, um zu lernen, wie man nachts besser schalfen kann.

Setzen Sie klare Grenzen

Es ist bereits 11 Uhr. Sie sind etwas müde, möchten aber eine weitere Folge Ihrer Lieblingssendung auf Netflix sehen. Sie haben die Episode beendet, aber Ihr Schlaf ist verschwunden. Jetzt liegen Sie in Ihrem Bett und scrollen auf Instagram. Dies ist ein perfektes Beispiel dafür, was passiert, wenn Sie einen festen Zeitplan nicht einhalten. Nehmen Sie Ihren Laptop und Ihr Telefon und lassen Sie sie über Nacht in einem anderen Raum, damit Sie nicht den Drang verspüren, den Schlaf hinauszuschieben. Kaufen Sie außerdem einen Wecker, damit Ihr Handy nicht das erste ist, was Sie morgens sehen.

   23 EURO FROM AMAZON   

Stehen Sie eine Stunde früher auf

Ich weiß, dass es schwierig ist, morgens Ihr warmes, gemütliches Bett zu verlassen, aber eine Routine wird Ihnen helfen. Wachen Sie eine Stunde früher auf! Nehmen Sie sich Zeit, um Ihr Frühstück zuzubereiten, anstatt es in Eile zu essen. Versuchen Sie, täglich 30 Minuten zu joggen oder sich am frühen Morgen 30 Minuten lang zu bewegen. Dies gibt Ihnen den ganzen Tag über Energie und lässt Sie am Ende des Tages früher ins Bett gehen.

Halten Sie sich vor dem Schlafengehen von Koffein und Alkohol fern

Ich weiß, dass das Lesen und Trinken einer Tasse heißen Kaffees am Abend nach einem anstrengenden Tag eine Erleichterung ist, aber Kaffee verhindert, dass Sie einschlafen. Versuchen Sie jedoch, auf Decaf umzuschalten, wenn Sie der Typ sind, der ohne Kaffee nicht funktionieren kann. Alkohol ist ein weiteres Getränk, das Sie im zweiten Teil des Tages vermeiden sollten.

Machen Sie nachmittags kein Nickerchen

Versuchen Sie, Ihren Schlafplan so festzulegen, dass Sie nur bei Dunkelheit schalfen. Nickerchen in der ersten Tageshälfte sind in Ordnung, aber nur, wenn Sie sie kurz halten. Probieren Sie den ganzen Tag über verschiedene Schlafmuster aus und finden Sie heraus, was für Sie am besten funktioniert.

Kühles Licht gegen warmes Licht

Dimmen Sie das Licht in Ihrem Schlafzimmer nach Ihren Wünschen vor dem Schlafengehen. Versuchen Sie jedoch, warmes Licht zu verwenden, da kühles Licht für das Auge oft heller erscheint und Sie daran hindern kann, einzuschlafen. Besorgen Sie sich ein Buch, eine Zeitschrift oder ein Kreuzworträtsel (alles andere als ein Bildschirm!) und warten Sie, bis der Sandmann etwas Schlafstaub auf Ihre Wimpern gestreut hat.

Wir sind alle verschieden. Nicht alle diese Tipps werden für Sie funktionieren, aber es lohnt sich, sie auszuprobieren. Es gibt kein perfektes Rezept, aber Sie können mehrere Varianten ausprobieren, bis Sie die richtige für Sie finden, und eine Routine erstellen. Konsistenz ist schließlich der Schlüssel für so ziemlich alles. Klicken Sie auch hier, wenn Sie lesen möchten, wie Sie giftige Ratschläge ignorieren, damit Sie bei diesen Problemen nicht den Schlaf verlieren.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here