Wie feiert man Ostern in Rumänien?

0
Ostern in Rumänien

Rumänien ist eines der Länder, das auf Kultur und Tradition sehr viel Wert legt. Nicht nur, dass die Rumänen sehr freundliche Personen sind, sondern sie haben auch eine starke Verbindung mit der Folklore und Herkommen. Die Landschaften könnten Quelle der Inspiration für zahlreiche Märchen sein und die Legenden, die hier existieren, sind Teil eines wertvollen kulturellen Erbes. Man weiß schon, dass die Traditionen eine wichtige Rolle in Rumäninen spielen, also wie feiert man Ostern in Rumänien?

Was feiern die Rumänen zu Ostern?

Zusammen mit den Weihnachten ist das Ostern die wichtigste Feier in Rumänien. Die Rumänen feiern das Fest der Auferstehung Jesus Christi. In Rumänien hat es eine große Wichtigkeit und den Menschen wurde schon früh die Bedeutung dieser Feier beigebracht. Die Religion hat noch heute einen großen Einfluss auf den Menschen, besonders in den ländlichen Gebieten, wo die Traditionen noch stark sind.

Was für Essen haben die Rumänen zu Ostern?

Das Essen stellt ein wichtiger Teil der rumänischen Kultur dar. Die Varietäten der Speise machen Rumänien ein interessantes Land. Zuerst muss man die gefärbten Eier erwähnen. Sie sind vielleicht das wichtigste Ostersymbol in Rumänien. Es ist schon eine Tradition in den rumänischen Familien, die Eier zu färben. Die am häufigsten verwendete Farbe ist rot, die als Symbol für das Blut Jesu Christi steht. Außerdem gibt es eine Speise in Rumänien, die Pască genannt ist. Das ist eine Art süßer Käsekuchen. Ähnlich ist cozonac, ein Kuchen, der mit Kakao und manchmal Rosinen gebacken wird. Das Lamm ist immer anwesend auf dem Tisch, wie das Schwein an Weihnachten ist.

Über die Traditionen in Rumänien…

kann man viel sagen. Man färbt die Eier, man bereitet viele traditionelle Speise zu, und ähnlich mit der Tradition aus Westen, bekommt man Geschenke. Aber der Höhepunkt des Osterfestes ist die Auferstehungsmesse in der Nacht vor dem Ostersonntag. Man geht in die Kirche und die Menschen singen zusammen die Messe. Rundherum leuchten Tausenden Kerzen. Die Atmosphäre ist wie in einem Märchen, alle Menschen singen und das Licht der Kerzen vertreibt die Dunkelheit. Nach ein paar Stunden Schlaf, feiern die Rumänen zusammen mit der Familie und mit den Freunden das Ostern.

Es gibt schon viele, die man über Ostern in Rumäninen sagen kann. Wie schon gesagt, ist Rumänien ein schönes Land mit vielen Traditionen und schönen Menschen, die mehr als glücklich sind, diese mitzuteilen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here