Vorstellungskraft – zwischen Realität und Illusion

0

Was denkst du? Ich finde es…

Wenn wir über die Vorstellungskraft sprechen, müssen wir einige Dinge wissen. Diese Kraft existiert in jedem Menschen, weil jeder die Dinge gegenteilig sieht und auch jeder Mann oder jede Frau die Realität umgestalten kann. Aber die Frage ist, ob die Vorstellung sowohl ein literarisches Mittel als auch etwas sein kann, das die Beziehungen zwischen Menschen  negativ beeinflusst.  Natürlich, hat jede Struktur, die das Wort Macht enthält, Vor- und Nachteile. Über die Auswirkungen der Vorstellungskraft auf die Menschen werden wir in den folgenden Abschnitten sprechen.

Kunst des Schreibens 

Wenn es um die Kunst des Schreibens geht, spielt die Vorstellung eine wichtige Rolle, weil diese Rolle dem Autor erlaubt, mit literarischen Effekten zu jonglieren. Auf diese Weise verwandelt sich die Realität in ein neues Universum. Die Vorstellungskraft geht über die Grenzen der Realität hinaus und schafft ihre eigene Realität: eine neue Form mit Inhalt und Farben. Die Vorstellung ist wie ein Würfel mit vielen Gesichtern. Wenn wir uns vorstellen, dass sie ein Würfel ist, dann kommt jede Facette mit einer neuen Perspektive.

Gibt es auch Auswirkungen 

Negative Auswirkungen treten am häufigsten bei Kindern auf und das  kann sehr gefährlich sein.  Deshalb, ist es sehr wichtig, dass Eltern das Verhalten ihrer Kinder beobachten. Die  Kinder nutzen  ihre Vorstellungskraft , um bei ihren Freunden beliebt zu sein. Sie erfinden Dinge, weil sie von ihren Freunden bewundert werden. Deshalb können sie ihre eigene Welt erschaffen. Sie können nicht mehr zwischen der Realität und ihrer eigenen Welt unterscheiden. 

Abschluss und andere Kommentare 

Eine Sache ist sicher:  die Vorstellungskraft kommt gemeinsam mit Vorteilen und Nachteilen. Wir müssen unsere Vorstellungskraft in einer bestimmten Dosierung einsetzen. Starker Punkt: wir müssen uns auch  erinnern, dass diese schöpferische Kraft in jedem von uns existiert. Bei einigen von uns ist sie starker entwickelt, bei anderen steckt sie noch in den Kinderschuhen, ist ungewickelt. Kunst ist Vorstellung. Im täglichen Leben nutzen wir die Vorstellungskraft. Vorstellungskraft ist überall.

Autorin: Andreea Cobzaru

Korrektorin: Raluca Frantuzu

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here