Vollmond – Märchen oder wissenschaftliche Erklärung?

0
Vollmond Märchen Wisseschaftliche Erklärung

Disclaimer: Dieser Artikel wird nur aus eigener Erfahrung und eigenen Kenntnissen erstellt. Wenn Sie Gesundheitsprobleme haben, besprechen Sie nur mit einem akkreditierten Arzt.

Vollmond: Märchen mit Vampiren, Werwölfen oder wissenschaftliche Erklärung, Alpträume und Schlafmangel?

Wenn es um die Wirkung des Vollmonds geht, spricht man nur über traditionelle Mythos und zeitlöse Märchen. Viele Generationen sind davon überzeugt, dass  die Nacht und den Vollmond schreckliche Wesen und Alpträume mitbringt. Ist es möglich, dass diese Geschichten von wirklichen Phänomenen stammen? Können die Forscher eine wissenschaftliche Erklärung des Vollmonds bieten oder ist es nur ein Märchen?

„Ich konnte letzte Nacht wegen des Vollmonds nicht schlafen!“

Wer hat nicht von Leuten gehört, die sich darüber beschwerten , dass sie wegen des Vollomonds nicht schlafen konnten? Viele Menschen sind der Meinung, dass der Mond ihren Schlafzyklus beeinflusst. Ob sich nur die Qualität des Schlafs verschlimmert oder man für die ganze Nacht gar nicht schlafen kann, die Schuld gehört dem Mond.

Hat das Hormon „Melatonin“ Schuld daran?

Wissenschaftler sagen, dass es möglich ist, dass das Hormon „Melatonin“ von dem Licht des Vollmonds beeinflusst wird. Melatonin beschäftigt sich mit dem Rhytmus zwischen Schlafen und Wachtraumzustand. Wenn da Dunkelheit gibt, der Blutspiegel von Melatonin steigt an und man schläft . Andererseits, wenn es Licht in der Umgebung gibt, das Gegenteil bewirkt sich.

Nicht genug Beweise

Obwohl sich die Wissenschaft und die Technologie viel entiwickelt haben, die moderne Forschungen des Vollmonds haben nicht genung Beweise mitgebracht. Man weiss es noch nicht, wie dieses Phänomen funktioniert. Es gibt unterschiedliche Meinungen. Viele sind davon überzeugt, dass das Licht des Monds nicht genug ist, um Melatonin zu beeinflussen.

Wie kann man gegen Schlafmangel kämpfen

Es steht fest, dass sich die Qualität des Schlafs während der Nacht mit Vollmond für viele Menschen verschlimmert. Damit man den nächsten Tag Schlafmangel erfahren kann. Es ist sehr unangenehm, sich nicht auf der Arbeit wegen der shlaflosen Nacht konzentrieren zu können. Hier sind ein paar Empfehlungen für den Kampf gegen Müdigkeit:

  1. Lassen Sie das Licht in dem Raum rein. Man soll das Licht der Sonne in dem Schlafzimmer reinlassen, weil es das Serotonin (das Hormon des Glücks) aktiviert. Damit kann man sicher werden, dass man den Tag mit einem leisen und gut gelaunten Sinn beginnt.
  2. Essen Sie auch ein gesundes Frühstück. Das heißt, dass Sie Speise wie Haferflocken, Quark, Eier, Kombinationen von verschiedenen Obst oder Gemüse und Nüsse essen können. Außerdem ist es ratsam, nur ein bisschen Zücker am Morgen zu benutzen. Das Frühstück ist die wichtigste Mahlzeit, weil es genug Energie für den ganzen Tag bieten kann.
  3. Machen Sie Sport. Jogging, Stretching oder Yoga. Wissenschaftler empfehlen, dass man Sport am Morgen macht. Frühe Aktivität bringt den Körper und den Geist ins Gleichgewicht.
  4. Beschäftigen Sie sich mit Hobbys. Versuchen Sie ein paar Seiten zu lesen, Musik zu hören oder benutzen Sie ein Tagebuch. Diese frühe Unterhaltung wird eine entspannende Umgebung entwickeln, die Sie den ganzen Tag halten werden.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here