Überraschender Tv-Comeback der schlanker Adele

0
Tv-Comeback Adele
Tv-Comeback Adele

In letzter Zeit zeigte sich Adele nur selten in der Öffentlichkeit . Am Wochenende trat sie aber zum ersten Mal seit fünf Jahren wieder bei „Saturday Night Live“ auf und machte einen beeindruckenden Comeback. Sie präsentierte sich nicht nur gut gelaunt, sondern so schlank und fit wie noch nie.

 

Witze über ihre Gewichtsabnahme

„Ich weiß, dass ich sehr, sehr anders aussehe, als damals, als ihr mich zum letzten Mal gesehen habt“, ging die britische Sängerin das Thema in der Sendung an, nach Auskunft von www.spiegel.de. Sie hatte aber eine überraschende Einstellung: „Aber wegen all der Corona-Einschränkungen und der Reisebeschränkungen musste ich mit wenig Gewicht reisen und konnte nur eine Hälfte von mir mitbringen“. Ironisch und komisch sprach sie über ihre unglaubliche Verwandlung.

Meinungsunterschiede der Fans

Auf sozialen Medien sind ein Haufen Jubelmeldungen erschienen, als die Sängerin die ersten Photos nach ihrer Verwandlung gepostet hat. Die mehrfache Grammy-Siegerin wurde als eine große Inspiration angesehen, da sie zeigte, dass man mit Motivation und Geduld gesund abnehmen kann.

Nicht alle Fans haben Adeles Gewichtsverlust sehr positiv bewertet. Für manche war Adele als eine „Heldin“ für übergewichtige Menschen angesehen. Außerdem haben einige auf die Tatsache aufmerksam gemacht, dass man sich nicht auf ihr physischen Aussehen mehr konzentrieren sollte, als auf ihre Persönlichkeit und Karriere. „Hört auf, Gewichtsverlust anzupreisen, als sei es das Wunderbarste, das ein Mensch tun kann“. Während eines Auftritts in Lothringen sagte Adeles Kumpel, Alan Carr, dass man sich heutzutage mehr auf Adeles Stimme als auf ihr Aussehen konzentrieren sollte, da es ihre Stimme war, die Menschen in emotionalen Zeiten auf der ganzen Welt geholfen hat.

Adeles Personal Trainers Antwort

„Ich hoffe, dass die Menschen die harte Arbeit, die Adele nur zu ihrer Familie und ihr persönlichen Besten geleistet hat, schätzen.“, schrieb er. Er fügte hinzu: „Sie hat nicht abgenommen, damit sich andere schlecht fühlen“. Ihr neues Selbstbewusstsein führte zum Wunsch, die bestmögliche Version von sich selbst zu sein, sagte ihr Trainer. Die Trennung von Ehemann Simon Konecki sei nicht der einzige Grund ihrer beeindruckenden Veränderung. Ihr Ziel war nie schlank zu sein, sondern gesund für ihr Kind und für sich selbst zu sein, laut www.cinemablend.com.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here