Traditionelles Weihnachtsessen und was man gerne zu Weihnachten in Deutschland isst

0
Traditionelles Weihnachtsessen und was man gerne zum Weihnachten in Deutschland isst
Foto Quelle: https://www.rtl.de/

Wollen Sie dieses Weihnachten für Sie und Ihre Familie etwas Besonderes vorbereiten? Ich habe gute Empfehlungen für Sie. In diesem Artikel geht es um traditionelles Weihnachtsessen und was man gerne zu Weihnachten in Deutschland isst.

Vor einigen Tagen habe ich daran gedacht, was könnte ich den geliebten Personen aus meinem Leben zu Weihnachten schenken. Ich wollte ihnen etwas Einzigartiges geben, das meine Liebe für sie symbolisieren sollte. Und dann ist mir eingefallen: ich kann leckeres Essen für sie vorbereiten. Nicht von ungefähr sagt man, dass die Liebe durch den Magen gehe. Mindestens für mich und meine Familie ist es eine gute Ausdrucksform meiner Liebe für sie.

Trotzdem war ich damit nicht fertig. Weil ich mir sicher war, dass auch meine Mutter und Großmutter Essen für die Feiertage vorbereiten werden, wollte ich außergewöhnlich sein. Und dann kam ich auf die Idee, traditionelles Weihnachtsessen zu kochen und backen, das man gerne in Deutschland isst. Natürlich musste ich nach Rezepten im Internet suchen, weil ich keine Expertin bin. Im Folgenden teile ich mit Ihnen, leckere und einfache Gerichte, die man zu einem schnellen und problemlosen Weihnachten vorbereiten kann.

Kartoffelsalat mit Würstchen, ein beliebtes Weihnachstessen in Deutschland

Ich habe dieses Gericht ausgewählt, denn bei etwa jeder dritten Familie wird das Gericht an Heiligabend aufgetischt. Deshalb würde ich sagen, dass es ein „Must Have“ auf dem Weihnachtstisch ist. Dafür braucht man: 2 kg Kartoffeln, 5-6 Eier, 1 Glas Mayonnaise, 1 kleines Glas Gewürzgurken, 1 Zwiebel, Salz und Pfeffer.

Am Anfang kocht man die Kartoffeln für ungefähr 30 Minuten und weiter muss man die Eier in Wasser hart kochen, abschrecken und pellen, die Zwiebel schälen und in Form kleiner Würfel schneiden. Weiter vermengt man die Mayonnaise mit den Zwiebelstücken und würzt die Vermengung mit Salz und Pfeffer. Dazu fügt man die klein geschnittene Eier und Gewürzgurken. Nachdem die Kartoffeln kalt geworden sind, soll man sie pellen, in Scheiben schneiden und zu der Vermengung addieren.

Und das war alles. Sie können selbstverständlich die Kartoffelsalat mit Würstchen essen, was ich Ihnen empfehle. Viele Deutschen schätzen dieses Gericht, weil man es an den stressigen Weihnachtstagen gut vorbereiten und schnell servieren kann.

Kartoffelsalat mit Würstchen
Foto Quelle: https://www.daskochrezept.de/

Das zweite traditionelle Weihnachtsessen ist der Lebkuchen!

Obwohl ich am Anfang glaubte, dass es sehr schwer ist, Lebkuchen selbst zu backen und ich dazu neigte, sie aus dem Supermarkt zu kaufen, war ich angenehm überrascht über dieses Rezept für einfachen Lebkuchen. Ich muss zugeben, ich vertraute mir nicht, dieses traditionelle Weihnachtsessen zu schaffen, aber ich hatte Erfolg! Und meine kleinen Cousins und Cousinen waren sehr glücklich, Lebkuchen zum Weihnachten zu essen, die von mir vorbereitet wurden. Mit diesem Weihnachtsessen werden Sie bestimmt ihre Familienmitglieder beeindrucken.

Für diese Speise braucht man: 300 g Roggenmehl, 180 g Staubzucker, 100 g Honig, zwei Stücke Eier, einen Teelöffel Natron, drei Teelöffel Lebkuchengewürz und eine Prise Zimt. Zunächst werden die trockenen Zutaten in einem Schüssel vermengt. Dazu fügt man den Honig und die Eier und verknetet zu einem Teig. Weiter muss man den Teig auswalken, ausstechen, mit Eiklar bestreichen. Anschließend im vorgeheizten Rohr bei 180° C, Ober- und Unterhitze für zirka 8-10 Minuten backen.

Und so haben Sie die perfekten Lebkuchen, die Sie am Weihnachten servieren können. Wenn Sie das originale Rezept lesen wollen, klicken Sie Hier.

Lebkuchen
Foto Quelle: https://www.michellebessudo.com/

Was werden Sie für den Weihnachtstisch vorbereiten?

Dazu können Sie auch traditionelle Weihnachtsessen aus Ihrem Land vorbereiten, damit es Vielfalt auf dem Weihnachtstisch gibt! Die Feiertage bringen die Menschen zusammen und es ist schön, uns mit leckerem Essen zu verwöhnen. Und nur nach einer Woche, zum Neuen Jahr, hat man die Möglichkeit andere guten Speisen zu probieren. Ich hoffe, dass Sie diesen Artikel interessant und hilfreich gefunden haben, und dass Sie vielleicht eins von diesen Rezepten probieren werden.

Und wenn Sie noch Inspiration für die Weihnachtsgeschenke brauchen, habe ich ein paar Ratschläge in dem folgenden Artikel: Interessante Geschenkideen für dieses Weihnachten.

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here