Spanien…warum sollten die Leute es besuchen ?

0
Spanien, Reisen, Mittelmeer

Spanien…eines der schönsten Reiseziele für einen Urlaub. Ich hatte vor kurzem die Gelegenheit, drei Wochen in diesem herrlichen Land zu verbringen. Es war wirklich eine der besten Erfahrungen, die ich in meinem Leben hatte. Aus diesem Grund habe ich mich entschieden, einen Artikel über meine Erfahrungen zu schreiben. Es könnte für einige von uns hilfreich sein, also fangen wir an.

Über die Atmosphäre und die Spanier

Zuallererst werde ich Ihnen von den Menschen und der Atmosphäre Spaniens erzählen. Alle dort sind sehr entspannt. Die Leute sind immer nett mit dir. Da beurteilt dich niemand. Außerdem ist die Atmosphäre friedlich und einladend. Von dem Moment an, als ich am Flughafen ankam, lächelten mir alle an. Sie fragen dich immer, wie dein Tag läuft oder wie es dir geht. Das ist für Touristen sehr hilfreich. Ein Minuspunkt mag die Tatsache sein, dass nicht jeder Spanier Englisch spricht. Trotzdem versuchen sie, Sie zu verstehen und Ihre Wünsche zu erfüllen.

Zwei Standorte in drei Wochen

Nun zur Unterkunft. Ich und meine Familie haben beschlossen, große Städte in Spanien zu besuchen. Zuerst übernachteten wir in Madrid, der Hauptstadt Spaniens. Dann wechselten wir unseren Standort in eine wunderschöne Stadt namens Valencia. Beide Städte sind sehr überfüllt, daher haben wir uns für unsere Unterkunft einige Dörfer ausgesucht, die sich in ihrer Nähe befinden.

Im ersten Teil des Urlaubs waren wir in Campo Real. Dies ist ein Dorf, das etwa 40 km von Madrid entfernt liegt. Sie können auch Arganda oder La Poveda oder jede andere Stadt wählen, die Ihnen passt. Das Beste daran ist, dass Sie auf der Autobahn von Campo Real nach Madrid nur 25 Minuten fahren müssen. Außerdem gibt es viele Busse, die Sie für weniger als 5 Euro in weniger als einer Stunde in die Hauptstadt bringen. Es gibt auch U-Bahnen. Ich empfehle wirklich, Madrid mit dem Bus oder der U-Bahn zu besuchen. Wenn Sie mit dem Auto anreisen, haben Sie möglicherweise Schwierigkeiten, einen Parkplatz zu finden.

Benidorm…die Stadt aller Möglichkeiten

Die nächste Stadt auf unserer Bucket List war Valencia. Warum sind wir dorthin gegangen? Wir waren dort für das Meer. Es stimmt, dass wir unsere Zeit dort in einem Resort namens Benidorm verbracht haben. Dieses Resort ist etwa 120 km von Valencia entfernt. Und ca. 450 km von Madrid entfernt. Aber es hat sich alles gelohnt. Ich glaube, dass Benidorm eines der besten Strandresorts war, in denen ich je gewesen bin.

Das Mittelmeer war atemberaubend. Der Strand war so sauber. Das Wasser war so klar, dass man kleine Fische darin sehen konnte. Hier übernachteten wir im Medplaya Hotel Regente. Unsere Zeit dort war die beste aller Zeiten. Der Strand war nah, das Essen war unglaublich lecker und das Personal war nett.

Haben Sie die Zeit Ihres Lebens in Spanien

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass dieses Land viel zu bieten hat. Dieser Artikel sollte die Leute ermutigen, Spanien zu besuchen. Jeder kann sich beim Besuch amüsieren. Spanien ist wirklich mindestens einen Besuch im Leben wert. Ich hoffe, das war einigen Leuten hilfreich. In den nächsten Artikeln werde ich Ihnen alles darüber erzählen, was Sie dort tun können.

Und lassen Sie es mich wissen, würden Sie Spanien besuchen?

Wenn Sie mehr über „Faszinierendsten Länder auf der ganzen Welt” lesen möchten, klicken Sie HIER.

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here