Paris Jackson, Michaels Tochter, wird Sängerin

0

Der Apfel fällt nicht weit vom Stamm. Bisher haben sich Michael Jacksons Kinder beim Singen zurückgehalten. Paris Jackson bereitet sich jetzt darauf vor, das zu ändern. Paris Jackson hat ihr erstes Lied als Solosängerin veröffentlicht.

 

Das dazugehörige Musikvideo erschien auch auf YouTube. Das Lied heißt „Let Down“. Paris Jackson hatte zuvor die Veröffentlichung auf Instagram angekündigt. In einem kurzen Clip neckte sie das Lied. Gleichzeitig sagte sie, sie sei ihrer Familie, engen Freunden und Kollegen für ihre Unterstützung dankbar. Musik machen ist das, was sie auf dieser Welt am meisten genießt. Die 22-Jährige dankte auch ihren Anhängern. Ihre Fangemeinde war für sie immer „so liebenswürdig, unterstützend und liebevoll“. „Dieses Lied bedeutet mir sehr viel, weil es ein kleiner Teil einer viel größeren Geschichte ist“, erklärt Jackson. Sie hat ihr Herz und ihre Seele in das Lied gesteckt.

„Let Down“ läutet ein komplettes Album der Michael Jackson-Tochter ein. Das Werk mit dem Titel „Wilted“ soll am 13. November erscheinen.

Michael Jacksons Tochter ist eines der drei Kinder, die Michael Jackson hinterlassen hat. Viele werden sich an sie als kleines Mädchen bei der Trauerfeier für ihren Vater erinnern. Jetzt arbeitet Paris Jackson seit mehreren Jahren als Model, Sängerin und Schauspielerin. Zusammen mit ihrem Ex-Freund Gabriel Glenn gründete sie das Duo The Soundflowers. Die erste EP der Gruppe wurde im Juni 2020 veröffentlicht.

Paris Jackson erinnert sich regelmäßig an ihren Vater in sozialen Netzwerken. Gleichzeitig verteidigt sie ihn gegen alle Anschuldigungen, auch gegen die posthume.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here