Online-Ressourcen für einen effizienten Fremdspracherwerb

0

Einen effizienten Fremdspracherwerb kann man heutzutage nicht nur durch die klassischen Methoden erreichen. Die Menschen, die vor der Internet-Ära eine Fremdsprache gelernt haben, haben das durch Lehrbücher und schriftlichen Übungen gemacht. Das war nicht falsch oder fehlerhaft, aber auch nicht 100% effizient, denn in dieser Art lässt man zwei sehr wichtige Aspekt beiseite: das Hörverständnis und das eigentliche Sprechen in der gezielten Sprache. Genau hier kommt die wichtige Rolle der Online-Ressourcen vor. Das Internet bietet eine Vielfältigkeit von Ressourcen für diejenige, die eine Fremdsprache lernen wollen. Einige dieser Resourcen werden wir weiterhin entdecken.

1.Die Streaming Kanale

Auf Streaming Kanale kann man ganz viele nützliche und praktische Materialien finden, die auch für Lerner mit Anfangsniveau zugänglich sind. Von Videos mit einfacher Darstellung von Wörtern mit deren Aussprache, bis zu kurzen Videos mit realen Kommunikationssituationen und auch ganze Filme mit dem angemessenen Sprachniveau für Anfänger, bis zu Musikvideos und Nachrichten für die fortgeschrittenen Lerner, alle stehen den interessierten Personen zur Verfügung und warten einfach, dass sie entdeckt werden. Deren Vorteil? Man kann dadurch nicht nur den Wortschatz mit den neu erfahrenen Wörtern bereichern, sondern auch die muttersprachlichen Sprecher zuhören und zuletzt verstehen, aber auch praktische Kommunikationssituationen danach ausüben.

2.Fremdsprach-Apps

Der Fremdspracherwerb kann heutzutage nicht mehr ein statischer Verfahren sein, denn die ganze Welt ist ständig in Bewegung. Die Menschen haben einfach keine Zeit an einem Schreibtisch oder Raum verbunden zu sein. Zu Hause, unterwegs, in der Warteschlange oder bei der Arbeit kann jeder die Sprache ausüben und neue Kenntnisse entdecken.  Deshalb kamen ihnen die verschiedenen Sprach-Apps wie zum Beispiel Duolingo, Babel oder LiguaTV zu Hilfe vor. Mehr oder wenig bekannt helfen diese Apps den Lernern all die vier Sprachfertigkeiten auszuüben. Man muss Wörter und Sätze tasten, lesen oder zuhören und sie danach mündlich wiedergeben und alles was man braucht ist dein Handy, Tablet oder Laptop, Internetverbindung und selbstverständlich INTERESSE daran. Die Übungen sind sehr praktisch, thematisch und auf den verschiedenen Sprachniveaus von A1-Anfänger bis zu C2 Fortgeschrittene strukturiert.

Duolingo

Kostenloser Download bei Amazon 

3. Online-Kurse

In dem Kontext der gegenwärtigen Pandemie sind die Online-Kurse die beste Möglichkeit eine Fremdsprache zu lernen. Du kommst von der Arbeit zu Hause, oder vielleicht bist du im Urlaub und trinkst deinen Kaffee ruhig am Morgen, machst deinen Tagesplan, verbringst Zeit mit deiner Familie und am Abend loggst du dich einfach ein und lass den Kurs beginnen. Ohne Eile, ohne Stress des Verkehrs und ohne weit von zu Hause zu sein, triffst du dich online mit dem Trainer und mit der Kursgruppe, erwirbst du neue Kenntnisse und genieẞt die Kurspausen in deinem eigenen Wohnzimmer.

Modern oder klassisch sind die Lernmethoden einer Fremdsprache trotzdem komplementär. Was die neuen Methoden zusätzlich anbieten, sind die realen Kommunikationssituationen, die mit dem Bleistift und Papier nicht ausgeübt werden können und den Kontakt mit dem muttersprachlichen Akzent, der das Verständnis der Sprache einfacher macht.

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here