Neue Freiheiten für geimpfte Menschen in Deutschland

0
Freiheiten geimpfte Menschen Deutschland

Die Regierung in Deutschland könnte neue Freiheiten für geimpfte Menschen auferlegen

Die Bundesregierung hat die Möglichkeit zugestimmt, Menschen, die gegen COVID-19 geimpft wurden, mehr Freiheit zu gewähren. Die Maßnahmen könnten auch für die Menschen gelten, die nach der Genesung von der Krankheit Resistenz erworben haben. Nach Auskunft von dw.com, könnten diese Maßnahmen diese Woche verabschiedet werden.

Entspannung der Regeln in Zusammenhang mit Versammlungen

Nach den vorgeschlagenen Regeln könnten die Personen, die vollständig gegen das Coronavirus geimpft sind oder sich von diesem erholt haben, sich ohne Einschränkungen wieder versammeln.

Diejenigen, die nicht geimpft waren, würden nicht als eine andere Person behandelt werden, vorausgesetzt, dass sie den angemessenen Schutz hätten.

Reisen und Dienstleistungen einfacher zu erreichen

Neue Freiheiten bedeuten auch die Tatsache, dass geimpfte Menschen in Deutschland von einer Erleichterung des Zugangs von Dienstleistungen profitieren werden. Einkaufen oder Friseurbesuche werden zugänglicher werden.

Was Reisen betrifft, werden die Maßnahmen auch eine Entspannung erleben. Quarantäneverpflichtungen nach Reisen könnten in Deutschland verlassen werden, mit Ausnahme der Einreise aus virenvarianten Gebieten.

Masken und Maßnahmen der sozialen Distanzierung werden aber einzuhalten.

Digitale Zertifikate für geimpfte Menschen in Deutschland

Die Regierung hat auch Pläne angekündigt, dass der Impfnachweis digital auf Smartphones angezeigt werden kann. Wer kein Smartphone hat, kann den digitalen lesbaren Impfpass als QR-Code auf Papier ausdrucken.

Möchten Sie mehr über unverzichtbare Pflichtprodukte während einer Pandemie erfahren? Lesen Sie unseren Artikel: 5 Pflichtprodukte während einer Pandemie.

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here