Glückliche Menschen lesen und trinken Kaffee – Agnes Martin-Lugand

0
Glückliche Menschen lesen und trinken Kaffee

Zu sein oder nicht zu sein… glücklich.

Was ist der Glück? Viele sagen, dass es von Innen kommt, von der Seele des Menschen, aber am meisten wird es von alles, was uns umgibt, und von alles was passiert, beeinflusst. Glückliche Menschen lesen und trinken Kaffee, ein literarisches Werk der Französin Agnes Martin-Lugand, das nicht nur ein gutes Buch ist, sondern auch die perfekte Verkörperung des Weges zum Glück darstellt.

Kurz gesagt, die Handlung des Buches dreht sich um die Hauptgestalt Diane. Sie ist eine relativ versierte Frau, die eines Tages ihre Seele, ihr Glück und ihren Sinn für das Leben verliert. Der Roman zeigt die Schritte, die Diane durchläuft, um ihr Glück wiederzugewinnen, vor allem aber um sich mit der Vergangenheit zu versöhnen.

Die Essenz des Buches liegt in dem, was sie tut. Sie hat dem Wunsch, aus dem Ballon des Unglücks herauszukommen, in dem sie lebt. Der Moment, in dem sie die wichtigsten Leute verliert, ist der erste Schritt in Richtung des Anspruchs auf Glück. Die Maßnahmen, die sie ergreift, zeigen, dass alles möglich ist, egal wie fertig Sie sind.

Persönlich habe ich das Buch aus Neugier gelesen, weil es so war und ich bemerke, dass es immer noch sehr bekannt ist, ohne zu wissen, welche Auswirkungen es auf meine persönliche Entwicklung haben wird. Die Art und Weise, wie es geschrieben ist und die Techniken, insbesondere die Technik des Details, machen das Buch in direktem Zusammenhang mit unserer Psyche. Ich musste die Protagonistin bemitleiden, um zu erkennen, dass diese unglücklichen Ereignisse jederzeit und für jeden passieren können. Ich bin froh, ihre positive Entwicklung zu bemerken.

Die Botschaft des Buches, die in die reale Welt übertragen wird, kann auch als Alarmsignal verstanden werden.

Wissen wir, was in der Seele eines introvertierten Mannes liegt, der nicht auf Kommunikation bedacht ist? Leider können wir es vorziehen, ihn zu beurteilen, aber wir  können ihm nicht helfen. Unsere Protagonistin umgibt sich mit Hilfe der Menschen um sie herum. Es ist wahr, dass das Verschwinden geliebter Menschen ihr Unglück verursacht hat, aber die Ankunft anderer und ihre Unterstützung haben ihr geholfen, den Weg zum Glück voranzutreiben.

Darüber hinaus leben wir in einer Gesellschaft, in der wir uns über kleine Dinge aufregen. Wir weinen, wenn das Telefon kaputt ist oder der Fernseher nicht mehr funktioniert, wir kommunizieren lieber durch Tippen und nicht durch Sprechen. Aber sollte Glück auf materielle Dinge zurückzuführen sein? Wir können alles kaufen, nur Gesundheit, Glück und die Seele der Menschen nicht. Wenn wir unglücklich sind, was hilft uns, das beste Telefon zu haben, während ein geliebter Mensch uns vermisst?

Jeder Mann kann uns Glück bringen. Wir müssen wissen, wie man wird. Ein Kind kann uns zum Lächeln bringen. Eine Person, die uns geholfen hat, kann uns allein durch die Tatsache glücklich machen, dass er diese Absicht hatte. Glück muss bewusst gemacht, gesehen und gefühlt, aber besonders empfangen werden. Wir können glücklich sein, wenn wir an einem geliebten Mann denken, was er für uns getan hat, wie er zu unserer Entwicklung beigetragen hat. Wenn dieser Mann plötzlich oder allmählich aus unserem Leben kommt, müssen wir den guten Teil sehen. Er hat uns irgendwie glücklich gemacht, seine Erinnerung macht uns glücklich. Vielleicht hat er unser Leben verlassen, um eine andere Person hereinzulassen, um uns… glücklicher zu machen.

Glücklich können wir immer sein, wir müssen nur wissen wie! Glückliche Menschen lesen und trinken Kaffee ist faszinierend und ich kann es nur empfehlen!

Autorin: Sandu Ioana

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here