Flucht von der Routine

0

In einer beschäftigen Welt wie unsere sind wir von Routine gefangen. Wach auf, geh zur Arbeit oder zur Schule, hol Essen zu Hause, erledige zusätzliche Arbeit für dein Job, der Tag endet und du gehst schlafen. Ist euch das bekannt? Routine wird ein Teil unseres Lebens.  Da sie eine Komfortzone schafft, in der wir uns vor unangenehmen Überraschungen sicher und geschützt fühlen. Das Schlimmste ist, wenn wir anfangen, es zu mögen.  Dann am Ende unseres Lebens stellen wir fest, dass wir keine Erinnerungen haben.  Aber wir bedauern, dass wir das Leben nicht an dem vollsten genossen haben. Also was können wir tun?

  • SPORT IST DIE ANTWORT!

Die erste Sache, die die Routine vertreibt, ist ein Sport. Reinigen Sie Ihr Fahrrad, das Sie in der Garage vergessen haben und fahren Sie den Sonnenuntergang zu bewundern. Wollen Sie fit sein? Gehen Sie  ins Fitnessstudio für ein intensives Training. Wenn Sie sich ein Abenteuerfreund  fühlen, investieren Sie in ein Skateboard oder eine andere Art von Board und versuchen Sie es, das Boardfahren zu lernen. . Es spielt keine Rolle, wie Sie das tun. Es kann eine ruhige Sache wie Yoga oder etwas Extremes sein. Ihr Ziel ist es, Routine aus Ihrem Leben zu vertreiben. Ich verspreche, wenn Sie eine Sportart aufnehmen, wird das Ihnen sicherlich helfen. Sie schaffen die Flucht von der Routine!

  • REISEN UND FOTOGRAFIE

Sicherlich lieben Sie es, Sonnenuntergänge und Sonnenaufgänge zu beobachten, Sie lieben es, die Natur zu bewundern und noch mehr, Sie lieben es, alles zu fotografieren, was Sie für schön halten. Nehmen Sie Ihre Kamera, einen Rucksack und Ihre Leidenschaft und reisen Sie, um neue Dinge zu entdecken. In Ihrer Stadt, Ihrem Landkreis, Ihrem Land oder im Ausland ist Schönheit überall zu finden. Lassen Sie die Routine hinter sich. Suchen Sie nach einer beeindruckenden Sache, die es verewigt sein soll.

  • WARUM IST ROUTINE SO SCHLECHT?

Wir haben nur ein Leben und nur eine Chance, etwas zu tun,an das es sich zu erinnern lohnt. Es muss nicht passieren, dass wir uns in einem Kreislauf der Passivität gefangen lassen und keine Flucht von der Routine zu versuchen.  Wir haben nicht viel Zeit und wir müssen kaum erwarten, dass uns das Leben passt, also müssen wir rausgehen und entdecken, reisen, Erinnerungen sammeln denn am Ende des Tages zählt nur die Erfahrung. Höre auf meinen Rat und Brechen Sie diesen Kreislauf, der Ihr Leben kontrolliert … Glauben Sie mir, ihr selbst werdet dafür ewig dankbar sein.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here