Fakten über Nordkorea auf YouTube

0
Fakten Nordkorea Youtube

Man kann nicht so viele aktuelle Nachrichten aus Nordkorea finden. Auch wenn man etwas erfährt, wird die Information in vielen Fällen nicht so ausführlich dargestellt. Wir haben Zugang zu manchen Informationen. Trotzdem können wir aus Mangel an einem gründlichen Kontext nicht so gut ergreifen, warum manche Tatsachen so wichtig sind oder wie diese Tatsachen die ganze Welt wirken. Im vorliegenden Fall bin ich der Meinung, dass solche Kenntnisse wir von Menschen, die aus Nordkorea geflohen sind, erfinden können. Ein Beispiel wäre Yeonmi Park, auf deren YouTube-Kanal (Voice of North Korea by Yeonmi Park) oder in deren Buch (Meine Flucht aus Nordkorea), woraus man vieles herausfinden kann und eine Übersicht über das Leben in Nordkorea erhalten kann.

Wer ist Yeonmi Park?

Sie ist eine Menschenrechtlerin, die aus Nordkorea geflohen ist. Sie ist in Hyesan geboren, die eine Stadt an der Grenze zur Volksrepublik China ist. Das ist eigentlich ein wichtiger Aspekt für ihre Flucht, denn so war es einfacher, in China auszukommen. Obwohl sie nicht einmal 14 Jahre alt war, als sie geflohen ist, hat sie viele erlebt und folglich kann sie auch viel erzählen. Ihr Vater war Mitglied der regierenden Partei der Arbeit Koreas, Beamter in der Regierung von Hyesan und später hat er sich auch mit dem Schmuggel beschäftigt. Seine Beschäftigung ist der Grund, warum sie eine Weile gut gelebt haben. Sie ist aber auch der Grund, warum er Zwangsarbeit leisten musste. Das war ein kritischer Wendepunkt für die Familie, denn dann haben sie gefühlt, was der wirkliche Hunger, die Sehnsucht und die Machtlosigkeit bedeuten.

Wegen des Hungers hat Yeonmi auch die Entscheidung getroffen, aus Nordkorea zu fliehen. So wurde sie ein Opfer des Menschenhandels in China, musste sich an die neu entdeckte Gesellschaftsnormen in Südkorea und der USA anpassen und schließlich hat sie ein neues Leben angefangen, studiert und ist eine Menschenrechtlerin geworden, die ständig die Aufmerksamkeit für den schrecklichen Zustand der Nordkoreaner erhöht und für die Menschenrechte kämpft.

Was kann man über Nordkorea auf YouTube erfahren?  

Man kann eigentlich fast alles über das alltägliche Leben der Nordkoreaner erfahren: was sie essen, was sie in der Schule lernen, was für Schönheitsstandards dort sind, wie das Gesundheitssystem dort funktioniert und viel mehr. Weißt du, warum der christliche Glaube dort nicht akzeptiert ist? Oder was für Beispiele den Kindern gegeben werden, wenn sie lernen, wie man rechnet? Vielleicht wurden dir Beispiele mit Äpfeln, Blumen oder verschiedenen Tieren angeboten, aber in Nordkorea stimmt das nicht ganz. (Die Erklärung können Sie von ihr erfahren)

Man kann auch bemerken, was für eine Perspektive die Nordkoreaner auf verschiedene Aspekte der Welt und des Lebens haben, was sie über die Sexualität, das Essen oder die Kultur (diejenige, zu der sie auch Zugang haben) wissen oder was eine Nordkoreanerin über die aktuelle politische Situation in Nordkorea und der USA glaubt.

Warum solltest du dich für die Situation in Nordkorea interessieren?

Es ist immer wichtig, dass man auf dem Laufenden sich hinsichtlich über die weltliche Situation interessiert, denn das beeinflusst unser alltägliches Leben, manchmal auch ohne, dass man es merkt. Natürlich sollte man mehrere Nachrichtenquellen suchen, damit man einen echten und vollkommenen Hinblick hat. Wir leben in verschiedenen Ländern, auf verschiedenen Kontinenten und haben unterschiedliche Lebensstile. Trotzdem leben wir alle zusammen auf dieser Erde und sollten solidarisch sein. Es kostet nichts!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here