Die Adaptionen von ”Das Bildnis des Dorian Gray”

0
Adaptionen Bildnis Dorian Gray
Adaptionen Bildnis Dorian Gray

Oscar Wilde ist einer der größten Schriftsteller aller Zeiten. Seine Leidenschaft für Ästhetik ist im Roman erkennbar. Seit der Veröffentlichung dieses majestätischen literarischen Werks haben die Menschen versucht, den Protagonisten des Romans so genau wie möglich darzustellen. Lesen Sie mehr über die Adaptionen von Oscar Wildes „Das Bildnis des Dorian Gray“.

Über das Buch

Oscar Wildes Roman ist ein stark verschönerter Text, der sich auf den Ästhetizismus bezieht und die Verhaltensweisen, Zeitvertreibe und Denkweisen der viktorianischen Ära fleißig illustriert. Die Handlung ist kompliziert und hält Sie am Buch fest. Die Hauptfigur sehnt sich nach unsterblicher Schönheit und scheint sie durch seinen Faust-Handel zu erreichen. Wilde vermittelt sein ästhetisches Credo durch seine extravagante poetische Sprache. Die umfangreichen Erzählungen des Autors, die aus raffinierten und ausgearbeiteten Begriffen und Strukturen bestehen, die in Form von Monologen oder Dialogen geformt sind, bilden zusammen mit seinen komplexen Beschreibungen sein narratives Universum. Wie lange dauert Dorians Sieg über die Zeit? Wenn Sie das Buch nicht gelesen haben, empfehlen wir es Ihnen sehr.

Film: Dorian Gray

Obwohl die erste Verfilmung nach dem Roman 1945 herauskam, werden wir uns auf den Film von 2009 konzentrieren. Im Bezug auf Oliver Parkers Film Dorian Gray aus dem Jahr 2009 spiegeln die Bilder, Kostüme und Dekore Wildes Beschreibungen so genau wie möglich wider. Der Film lässt jedoch Dorians kurzes romantisches Interesse an Sybil Vane scheinen, als sei ihre Beziehung nur eine unbedeutende Szene in dem Buch. Lord Henry ist in fast jedem Moment von Dorians Entwicklung anwesend. Der Film deutet darauf hin, dass Dorians Beziehung zu Basil Hallward eher romantisch gewesen sein könnte. Schließlich stellt sich heraus, dass die letzte Szene des Protagonisten ein ziemlich genaues Ende ist. Schauen Sie sich hier den Trailer an.

Fernsehserie: Penny Dreadful

In der TV-Serie Penny Dreadful (2014) passt die insgesamt düstere und steife Atmosphäre besser zur Stimmung des Buches. Während der Film mehr Wert auf Dorian Grays Haltung und Manierismus legte, passt die Version von Dorian Gray in der TV-Show besser zu Wildes Beschreibung, sowohl in Bezug auf den physischen Anschein als auch in Bezug auf die Haltung. Penny Dreadful schafft es, Dorians unmoralische Sorgen effektiver zu erfassen – der Charakter ist moralisch fehlerhaft, bis keine Rückkehr mehr möglich ist – außerdem werden seine bisexuellen Tendenzen stark betont. Penny Dreadful widmet sich jedoch nicht der Handlung des Buches (es gibt keine Sybil Vane in der TV-Show und Dorian hat nicht das gleiche Schicksal). Diese TV-Show dreht sich nicht ausschließlich um Dorian Gray, sondern ist eine Sammlung von fiktiven Figuren aus verschiedenen literarischen Universen. Schauen Sie sich hier den Trailer an.

Wir hoffen, dass wir nicht zu viel von den oben genannten Adaptionen von Wildes populärstem literarischen Werk enthüllt haben. Trotz der Verfilmungen bleibt „Das Bildnis des Dorian Gray“ einer der beliebtesten und kritisiertesten literarischen Texte der klassischen Literatur, genau wie Dorian Gray eine Figur bleibt, die die Leser an ihre fehlerhafte menschliche Natur erinnert. Sagen Sie uns Ihre Meinung! Würden Sie einen solchen Pakt mit dem Teufel schließen?

Wenn Sie klassische Literatur und andere Arten von Literatur mögen, haben wir hier einige Empfehlungen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here