Deutschland von einem Ausländer gesehen

0
Deutschland Ausländer
Deutschland Ausländer

Die Corona-Pandemie macht das Reisen heutzutage schwer. Dies ist ein echtes Problem für Reiseliebhaber, aber bessere Zeiten werden kommen. Es gibt viele Orte auf dieser Welt zu besuchen. Ich habe mich heute entschieden, mit Ihnen über Deutschland und meine Erfahrung als Ausländer in diesem wunderbaren Land zu sprechen.

Das sind also die Orte, die ich in Deutschland besucht habe. Ich bin mir bewusst, dass es viele schöne Orte zu besuchen gibt, aber meine Zeit war begrenzt. Alle Städte, die ich besucht habe gefielen mir besonders, aber mein Favorit ist Nürnberg. Mein Herz blieb irgendwo in Deutschland und ich hoffe, ich werde dorthin zurückkehren, um so viele schöne Orte wie möglich zu sehen, denn es ist ein wunderbares Land.

Meine Reise nach Deutschland fand in 2018 statt , vor 2 Jahren, als ich nichts über dieses Volk und dieses Land wusste .

Ingolstadt

Die gröẞte Zeitweile haben wir in Ingolstadt verbracht, wir blieben dort. In dieser Stadt konnten meine Familie und ich nicht viel besuchen , aber wir waren in Ingolstadt Village, ein guter Ort für Einkaufen. Als ich diesen Komplex betrat, war ich erstaunt über die Schönheit, mit der er dekoriert war. Die Größe dieses Komplexes ist erstaunlich. Es besteht aus nebeneinander gelegte Häusern, die jeweils ihre eigene Marke repräsentieren. Alles war so schön, so dass ich nicht mehr weggehen wollte. Dieser Komplex „Ingolstadt Village“ hatte einen großen Einfluss auf mich, denn in  Rumänien, woher ich komme, gibt es keine Geschäfte mit vergleichbarer Schönheit.

 

Foto : Google

 

 

München

Die nächste Stadt, die wir besucht haben, war München (Munich), eine erstaunliche und sehr bevölkerungsreiche Stadt. Wir besuchten dort Marienplatz. Diese liegt im Herzen der Altstadt und markiert das Zentrum der Stadt München. Die Gebäude und Farben im  Marienplatz bilden eine herrliche Landschaft, die von allen Touristen bewundert wird. Dies ist eine belebte Gegend, da sie sich im Zentrum der Stadt befindet, was ihr noch mehr Schönheit verleiht. Die Landschaft von oben ist unvergesslich.

Foto : Pixabay

In Marienplatz  befindet sich ebenfalls die New Town Hall Munich. Es hat eine Aussichtsgalerie unterhalb des Gipfels, oberhalb der Uhr ,die mit einem Aufzug erreicht werden kann. Von dort oben ist die Landschaft atemberaubend. Die Sankt Peter Kirche (St Peter’s Church), die Heilig Geist Kirche und das alte Rathaus( Old Townhall) kann man von dort bewundern.

Es gibt so viel zu sehen, dass Sie nicht einmal wissen, in welcher Richtung Sie zum ersten Mal anschauen sollen. Ich verweilte mehr als eine Stunde dort, um diese prächtige Landschaft in meinem Kopf zu prägen.

 Das Rathaus-Glockenspiel ist in dieses Gebäude integriert. Diese ist eine Uhr und ist die wichtigste Sehenswürdigkeit aus Marienplatz. Jeden Tag um 11 und 12 Uhr schlägt es zwei Geschichten aus dem 16. Jahrhundert nach und spielt sie nach, um die Massen von Touristen und Einheimischen zu unterhalten. Die Figuren in dieser Uhr sind ein echter Anblick. Um die ganze Uhr nach oben zu sehen, muss man den Kopf heben, da es sich um eine sehr hohe Konstruktion handelt. Alle diese Ziele, die auf den Marienplatz gebracht wurden, bieten eine farbenfrohe und interessante Landschaft und werden so zu einer sehr wichtigen Sehenswürdigkeit der Stadt München.

Foto: Pixabay

Nürnberg

Die dritte Stadt was wir besucht haben war Nürnberg, eine mittelalterliche Stadt voll von Farbe und Leben. Wir waren in Nürnberger Burg, eine sehr große Burg, das viele Schwerter und alte Gegenstände beherbergt. Im Inneren gibt es viele atemberaubende Treppen. Auf der höchsten Höhe des Schlosses befindet sich eine Öffnung, durch die Sie die Landschaft sehen können.

Von dort aus können Sie viele Gebäude, Häuser und Kirchen sehen, wobei die vorherrschenden Farben braun, rot und gelb sind, die Sie in die mittelalterliche Atmosphäre der Stadt einführen. In Nürnberg besuchten wir das Albrecht Dürers Haus , aber nur von außen. Es gibt auch eine wertvolle Statue von Albrecht Dürer, einer sehr wichtigen Persönlichkeit Deutschlands.

Foto: Eigene Galerie

Eine weitere Attraktion in dieser Stadt ist der Schöner Brunnen. Es ist der spektakulärste Brunnen, den ich je gesehen habe . Der Brunnen ist voller Farben und Figuren,  ist ungefähr 19 Meter hoch und hat die Form eines gotischen Turmes.  Die Figuren stellen das Weltbild des Heiligen Römischen Reiches dar. Dieser Brunnen ist eine echte Touristenattraktion, die man sich nicht entgehen lassen sollte. Es inspiriert aufgrund seiner Farben Freude und gute Laune und ist ein Bild, das nicht leicht vergessen wird.

Das sind also die Orte, die ich in Deutschland besucht habe. Ich bin mir bewusst, dass es viele schöne Orte zu besuchen gibt, aber meine Zeit war begrenzt. Alle Städte, die ich besucht habe gefielen mir besonders, aber mein Favorit ist Nürnberg. Mein Herz blieb irgendwo in Deutschland und ich hoffe, ich werde dorthin zurückkehren, um so viele schöne Orte wie möglich zu sehen, denn es ist ein wunderbares Land.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here