Deutschland: partieller Lockdown im November

0
0

Bundeskanzlerin Angela Merkel kündigte an, dass Deutschland ab dem 2. November in ein sogenanntes „Lockdown Light“ eintreten wird.

Nach Auskunft von euronews.com, die „harten“ und „landesweiten“ Maßnahmen den Kontakt zwischen Menschen und die rasche Ausbreitung des Virus so weit wie möglich einschränken sollen. Die Kanzler fügt aber die Tatsache hinzu, dass Schulen und Kindergarten offen bleiben werden.

Die neuen Maßnahmen kamen, als die Neuinfektionen des Landes innerhalb einer Woche eine Schwelle von 50 pro 100.000 Einwohner überschritten, sagte die Regierung.

Alle professionellen Sportwettkämpfe in Deutschland werden ab Montag hinter verschlossen Türen ausgetragen und die Amateursportaktivitäten sind nicht mehr erlaubt.

Personen sollten nicht mehr als zehn gleichzeitig zusammenkommen und der Kontakt soll auf zwei Haushalte beschränkt sein, sagte Merkel.

Die Regierung hat von „unnötigen persönlichen Reisen“ in anderen Regionen von Deutschland abgeraten, zum Beispiel um die Familie zu sehen. Außerdem empfahl die Regierung auch, dass jeder, der von zu Hause arbeiten kann, dies zu tun.

Deutschland wird zusätzliche Soforthilfe in Höhe von bis zu 10 Mrd. Euro bereitstellen, um die Menschen die von der Pandemie finanziell betroffen sind zu helfen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here