Der Mensch und seine Leidenschaft

0
Leidenschaft
Wir leben nicht in einer perfekten Welt und sind nicht immer von den richtigen Leuten umgeben. Wir haben nicht alles, was wir in unserem Leben wollen, und Du kannst nicht wirklich alles haben. Du hast nicht den perfekten Job, und Du hast auch nicht alles, was Dich total glücklich macht. Aber, wenn Du nichts mit Deinem Leben anfängst, dann wird es niemand tun.

Deshalb ist es gut, eine Leidenschaft zu haben, das Dir das Gefühl gibt, dass Du eigentlich lebst und neue Orte, deren Geschichten und deren Vergangenheit kennenlernst.

Du weißt wahrscheinlich nicht, dass ich das Motto, „Collect Moments, not Things“ („Sammle Erinnerungen, nicht Dinge“) verwende und für mich ist dieses Zitat eine Lebensführung. Ein Motto, der einem klar macht, dass es sehr wichtig ist, in eine Leidenschaft anzulegen, die einen für lange Zeit glücklich macht, und diese Erinnerungen bleiben für den Rest des Lebens.

Die Leidenschaft lehrt Dich, jeden einzelnen Zeitpunkt deines Lebens zu schätzen. Außerdem laufen die meisten den ganzen Tag hinter Geld. Aber es ist nicht mein Problem, warum sollte ich diejenigen die das so verstehen beurteilen? Aus diesem Grund ist es gut, Leidenschaften zu haben, in denen man sich Zeit nimmt, um mit der Familie und den Freunden sinnvolle Augenblicke zu erleben. Die Zeit vergeht schnell und viele sind sich unbewusst das die Zeit neben ihnen verfließt.

Die Leidenschaft für etwas in Deinem Leben befreit Dich von einer kindischen Mentalität und lässt Dich verstehen, dass es wichtig ist, sich auf das zu konzentrieren, was Du liebst.

Du hast keine Zeit, in den Garten des anderen zu schauen, um zu sehen, ob er ein neues Telefon gekauft hat, das er sich kaum leisten kann, aber für ihn ist es wichtig, es auf den Tisch zu legen, damit die anderen das sehen. Du hast keine Zeit zu denken: „Wo hatte er das Geld her, ein 20.000 Euro teures Auto zu kaufen?“ Und ein halbes Jahr wird er sich erinnern, wie er sein Auto gekauft hat. Aber natürlich wirst du ihm nicht sagen das du so eine Summe in Augenblicke anlegst die für Dein ganzes Leben bleiben.

Ich mag sarkastisch sein, aber das ist die Wahrheit und die Veränderung in allem, was wir jeden Tag tun, beginnt in uns, in mir, in Dir. Um eine vorurteilslose Denkweise zu haben, mußt Du selbst deine Seite erkennen, die dich von negativen Gedanken befreit, deinen Neid heilt und deine Seele befreit. All dies holt das Beste aus Dir, und führt zu einer Person voller Hoffnung die strebt ihre Erfahrungen mit anderen zu teilen.

Nach all diesen Jahren kann ich sagen dass Leidenschaft  einen gesünderen Menschenverstand und mehr Bescheidenheit hervorbringt. Vielleicht ein wenig zu viel und ich weiß nicht, ob dass die ganze Zeit gut ist, weil wir wissen in welcher Gesellschaft wir leben, und dich viele ausnutzen wollen. Du musst Dich auf das fokussieren und tun was Du liebst, und anderen lassen, sich zu rühmen, wie „gut“ sie sind und wie „toll“ sie sind. Sie sind auch Teil der Gesellschaft.

Möge sein dass dies ein unsanfter Beitrag ist, aber die Wahrheit muss auch mal deutlich geschrieben werden und ich bin sicher, dass du selber erkennst, in welcher Gesellschaft wir leben.

Was gut ist und mich erfreut, ist dass wir nicht alle gleich sind und viele von uns diese Leidenschaft teilen, und wir dieses Motto „Momente sammeln, nicht Dinge“ perfekt verstehen. Du musst mir nicht Recht geben , Du sollst nur was in diese Richtung tun das Du fühlst du hast eine Änderung vorgenommen. Leider haben viele ein so gewöhnliches Leben, dass sie große Angst haben, aus der Routine rauszukomme, und sie denken, dass dies normal ist. Ich bin dazu gekommen einfache Geste zu genießen, jeden schönen Moment zu schätzen, jeden Moment zu genießen.

Ich mag es, in voller Intensität zu leben und Momente mit den richtigen Leuten um mich herum zu genießen, was mir sehr wichtig ist. Investiere in deine Leidenschaft, investiere in deine Seele, in das was dich glücklich macht und Dich erfüllt.

Ist es wichtig, unsere Leidenschaften zu pflegen?

Offensichtlich ist es wichtig. Ohne Leidenschaft ist das Leben einfach. Ohne Leidenschaft – und das gilt für das, was Sie im Büro tun, nicht nur für das, was Sie außerhalb tun – ist das Leben eine Qual. Idealerweise sollst Du Dich ein einem Ort befinden an dem Du Dich wohl fühlst und in dem Du Leidenschaft ausleben kannst. Es ist wahr, dass es einen Unterschied gibt zwischen dem Schreiben eines Berichts für einen Kunden und einem Tennisspiel. Wenn Sie jedoch den Zweck berücksichtigen, für wen Sie diese Arbeit ausführen, denken Sie an den Nutznießer Ihrer Arbeit (sei es ein Kunde oder Sie und Ihr Partner im Tennisspiel). Wenn Sie in dass anlegen, was Sie tun, um den perfekten Ausweg und die Freude zu erzielen, dann verschwimmen die Unterschiede.

Jener, der versucht, gegen seine eigenen Leidenschaften oder der anderen um ihn herum zu kämpfen, tut nichts anderes, als seine Existenz zu erschweren und seine Zeit damit zu verschwenden,  um sich in eine mittelmäßige, traurige, triste und eintönige Person zu verwandeln.

Leidenschaften sind nicht festgelegt, sie repräsentieren eine große Unendlichkeit, in der wir uns alle befinden. Wir müssen nur wollen uns Zeit dafür selbst zu widmen . Entdecke Deine eigene Leidenschaften und nutze Sie vollkommen damit Du Dich auf deinem eigenen Weg entwickelst.

Ohne Leidenschaft bist du nicht SELBST!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here