Belle – ein Märchen für die zeitgenössische Gesellschaft

0
belle japan
Quelle: cartionline.com

Als wir Kinder waren, haben wir Märchen geliebt. Wir haben auch vielleicht alle Zeichentrickfilme genossen. Wenn beide Behauptungen zu Ihnen passend sind, dann probieren Sie den neuen japanischen Zeichentrickfilm, Belle.

belle japan
Quelle: imdb.com

Ich bin mir sicher, dass alle Leute das französische Märchen Die Schöne und das Biest kennen. Das ist eine klassische Geschichte, die wir alle als Kinder genossen haben. Heute gibt es zahlreiche Bearbeitungen dieses Märchens: der 1946 französische Film  La Belle et la Bête, die 1991 Disney Fassung Beauty and the Beast oder die 2014 und 2017 amerikanischen Filme des gleichen Namens. Also, es ist nicht unfassbar, sich zu fragen, wie Belle sich von den anderen vorherigen Filmen unterscheidet. Meiner Meinung nach gibt es zwei Eigenschaften, die Belle einzigartig machen. In erster Linie ist Belle nicht nur ein Film über ein Märchen, sondern auch ein Film, der diese Geschichte in die Gegenwart bringt. Da die Aktion in heutigen Japan stattfindet, ist es klar, dass der Film Belle viele Menschen verführen kann. In dem Film geht es um keine altes, idyllisches Zeitalter, das uns fremd ist. Belle zeigt uns unsere Realität, unsere Welt und Gesellschaft, die wir verstehen. Aus diesem Grund können wir die Geschichte nachvollziehen und Mitgefühl für die Figuren empfinden.  

Belle und die virtuelle Realität

Also, in dem Film von Mamoru Hosoda handelt es um eine Oberschülerin aus Japan, Suzu, die mit ihrem Vater in einem Dorf in der Präfektur Kochi wohnt. Seit Jahren ist sie nur noch ein Schatten ihrer selbst wegen eines Unfalls. Einen Tag stößt sie auf einen besonderen Computerspiel. Dadurch betritt sie U, eine virtuelle Welt, wo sie Belle wird, eine berühmte Sängerin. Aber dann taucht ein mysteriöses Wesen in Form eines Drachens auf, das den U Mitgliedern große Angst macht. Alles klingt wunderschön, magisch, aber auch sehr vertraut. Diese Art von Computerspielen, die eine andere Realität entwickeln, sind heute sehr beliebt und viele Leute spielen sie. Also Belle ist ein Märchen für unsere Zeit, eine Zeit, in der wir Computerspiele spielen, schöne Avatars entwerfen und andere Leben leben.

belle japan
Quelle: japan-forward.com

Eine Utopie voller traditioneller japanischer Landschaften 

Zweitens gibt es noch etwas Einzigartiges an diesem Film – ein Anime. Der Begriff bezieht sich auf eine Art von Zeichentrickfilmen aus Japan. Belle hat unglaubliche, wunderschöne Landschaften voller Naturelemente, egal ob wir über die traditionellen japanischen Landschaften (die man im Suzus Dorf finden kann), oder die virtuelle U Welt sprechen. Alle Szenen aus der realen Welt sind vom Studio Ghibli inspiriert – traditionelle japanische ländliche Landschaften mit vielen gemütlichen Dörfer, schöner, grüner Natur, vielen Flüssen und Bächen und so weiter. Hingegen sieht U wie eine sehr moderne utopische Welt aus, wo Computers und magische Wesen zusammenleben und Wale zwischen Wolkenkratzer fliegen. Alles in allem ist Belle ein visuell beeindruckendes Meisterwerk.

Also, wenn Sie ein modernes Märchen mit wunderschönen Landschaften sehen wollen, ist Belle der beste Film für Sie.

Autorin: Alexandra Vlad

Korrektorin: Iulia Asproiu

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here