10 Orte aus Indien für Ihre Reiseliste

0
10 Orte Indien Reiseliste

Indien ist ein Land mit enormen Reisezielen, von den weißen Eisbergen des Himalaja bis zum faszinierenden Grün Kerala. Indien umfasst eine unvergleichliche Vielfalt an Landschaften, Menschen, Kulturen und Traditionen. Hier sind 10 Orte aus Indien, die Sie in Ihre Reiseliste aufnehmen können:

Nummer 1 – Jaipur 

Jaipur ist die Hauptstadt des Bundesstaates Rajasthan. Sie wird die rosa Stadt genannt. Außerhalb der Stadt befindet sich das schönste Amber Fort mit einem atemberaubenden Komplex. Die Stadt ist sehr bekannt für ihre künstlerischen Elemente wie große Wälle und eine Reihe von Toren mit atemberaubenden Gärten.

Nummer 2 – Agra

Agra ist weltberühmt für das ikonischste und beeindruckendste Denkmal – das Taj Mahal. Es wurde 1983 zum Weltkulturerbe erklärt, weil es „das Juwel der muslimischen Kunst in Indien“ ist. Taj Mahal ist auch in 7 Weltwundern aufgeführt.Es ist ein Symbol der Liebe, das vom Moghul-Kaiser Schah Jahan als Denkmal für seine Frau Mumtaj errichtet wurde. Der weiße Porzellanmarmor des Mausoleums ist ein Sinnbild der Romantik.

Nummer 3 – Kerala 

Es ist ein südwestlicher Bundesstaat Indiens, ein Ort von tropischer Schönheit. Die schönen weißen Sandstrände und Palmen sind ein Anziehungspunkt für die Touristen. Kerala ist flächenmäßig der 21. größte indische Bundesstaat. Wir können die faszinierendste Erfahrung machen, in einem traditionellen Bootshaus zu leben.

Nummer 4 – Varanasi 

Eine Stadt von großer religiöser Bedeutung. Die heilige Stadt liegt am Ufer des göttlichen Ganges. Sie ist bekannt für die religiösen Praktiken, die auf den Ghats stattfinden. Ein Besuch in Varanasi ist kontemplativ und hilft schließlich, die Kultur Indiens tief zu verstehen.

Nummer 5 – Ajanta – Ellora Höhlen

Im Bundesstaat Maharashtra können Sie die Höhlen von Ajanta – Ellora erkunden. Die Ellora-Höhlen sind ein riesiger Komplex von Schreinen, die in die felsige Landschaft gehauen wurden. Diese 34 Höhlenschreine sind ca. 1500 Jahre alt und gehören 3 verschiedenen Religionen an.Die Ajanta-Höhlen sind insgesamt 29 Höhlen, die mit Wandmalereien und Malereien bedeckt sind.

Nummer 6 – Delhi 

Hauptstadt von Indien. Sie ist eine der ältesten Städte der Welt. Eine der wichtigsten Sehenswürdigkeiten in Delhi ist das Rote Fort; es wurde im 17. Jahrhundert erbaut und besteht aus Sandstein. Die Stadt besteht aus Museen und religiösen Stätten.

Nummer 7 – Goa 

Der beliebteste Staat für seine spektakulären Strände. Gelegen an der Westküste Indiens, einer ehemaligen Kolonie Portugals, in der sich die indische Kultur vermischt. Der Palolemstrand gilt als einer der schönsten Strände in Goa, da seine natürliche Bucht von hohen Landzungen umgeben ist.

Nummer 8 – ladakh

Stark umstrittene Region Kaschmir im nördlichsten Teil Indiens. Große Bergregion, unberührte Landschaft und die Stadt Leh sind wichtige Touristenattraktionen.

Nummer 9 – Amritsar 

In der Stadt Punjab befindet sich die heiligste aller Sikh-Stätten. Der Goldene Tempel ist das Herz der Stadt. Als eine Form des Respekts können Sie den Goldenen Tempel besuchen, indem Sie Ihren Kopf bedecken und Ihre Schuhe ausziehen.

Nummer 10 – Udaipur 

Stadt der Seen, glitzert am Rande der Wüste in Rajasthan und wird von üppigen Hügeln geschützt. Ein bezaubernder Seepalast inmitten eines ruhigen Sees. Sie können alte Tempel und alte Basare erkunden.

Finden Sie Ihr Stück vom Paradies in Indien. Haben sie noch andere Plätze, die Sie besichtigen möchten, als diese 10 Orte aus Indien, die Sie in Ihre Reiseliste aufnehmen können?

Lasst uns nach Indien reisen!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here